Programm
SUMMER_SCHOOL_21_Programm_Aug21_pub.png

Öffentliche Veranstaltungen
 
Mo, 16.8.2021, ab 18h
Schloss Kuenburg, Tamsweg
Frauen in den Alpen & Frauen im Himalaya
Eine Ausstellung von Erika und Irmtraud Hubatschek
 
18h Eröffnung
19h Eröffnungsvortrag von Kuratorin Irmtraud Hubatschek

 

Di, 17.8.2021, 14-18h
Aula, VS Unternberg
​Probe-Uni
für alle von 8 bis 19 Jahren

Die Studierenden der 4 Hochschulen bringen Informationen über ihre Studienrichtungen mit und zeigen Schüler:innen von 8 bis 19 Jahren, mit welchen Fragen sie sich in ihrem Studium auseinandersetzen.

 


Di, 24.8.2021, ab 19h
Glashütte, St. Michael im Lungau
LandLuft-Ausstellung
 
19h Ausstellungseröffnung. Baukulturimpuls von Elisabeth Leitner (Obfrau Verein LandLuft) und Uli Böker (ehem. Baukulturgemeinde-Bürgermeisterin, jetzt oö. Landtagsabgeordnete).
21h Film "Ort schafft Ort - Wie Baukultur Menschen und Orte verändert", ein LandLuft Film vom Regisseur Robert Schabus.
Danach Ausklang mit Diskussion.

Trailer und weitere Infos: HIER

SUMMER_SCHOOL_21_OpenSpace_21.08.jpg

Sa, 21.8.2021, 10-18h

Hotel Post, Mauterndorf

Open Space

 

Frågn, Frågn, Frågn…de ach beåntwoatn soit.  Im „Open Space“ kunntat ach ois mitbringa oda vischlågn. Ois is eps und es kunntats ins a sågn, wos es mit ins besprechn woits. Wir kunntatn üba ois redn.  Fix sen  5 Zeiten, 4 Räume, 3 Regionen, 2 „Reisebegleiter*innen" und 1 Tåg fia insach Ideenreise. Die Gstudierten aus Wean und de Stådinga aus Soizburg gfrein se, wenn se mit enk ratschn kunntatn. Mia fongan åm 21. August um 10 Uhr im Hotel Post in Mauterndorf o – es deafts a zspåt keman oda gach einischniaggln! Mia gfrein ins auf enk!

 

Fragen Fragen Fragen… die beantwortet werden wollen! Im Austauschformat "Open Space“ kann jede Person unterschiedlichste Themen/Fragen/Talente mitbringen oder spontan vorschlagen. Fix sind: 5 Zeiten, 4 Räume, 3 Regionen, 2 „Reisebegleiter*innen" und 1 Tag für unsere gemeinsame Ideenreise. Die Studierenden aus Wien und Salzburg freuen sich auf den Austausch mit interessierten Lungauer*innen! Los geht’s am 21. August um 10 Uhr im Hotel Post in Mauterndorf – auch Spätzügler und Nur-mal-eben-kurz-Vorbeischneiende sind herzlichst willkommen!

 

Der Open Space ist ein interaktives Format für große Gruppen, in dem innerhalb kurzer Zeit komplexe Fragestellungen bearbeitet werden können. Vorgegeben sind nur der zeitliche und räumliche Rahmen, die Tagesordnung erstellt ihr selbst. Alle können Fragen und Themen zum Thema des Tages  einbringen, die sie gerade beschäftigen.

 

Beim Marktplatz werden die Themen gesammelt und den Zeiten und Räumen zugeordnet. Jede Person bastelt sich dann die eigene Agenda aus dem Angebot. In den Runden kann dann mit den Teilnehmenden frei diskutiert, gestaltet, gestritten, geplant oder auch gesungen oder spaziert werden – eine externe Moderation gibt es nicht. Wichtig ist nur, dass ihr am Ende ein Protokoll abgebt, das auch Andere nachvollziehen lässt, was ihr gelernt und erlebt habt.

Fr, 27.8.2021, ab 18h

Schulbauernhof der LFS Tamsweg

Summer School-Finale

 

Zwei Wochen Lungau - viel haben wir erlebt, diskutiert, gelacht, getrunken. Sechs Teams haben die Region bereist und sich gemeinsam mit Euch überlegt, wie die Zukunft im Lungau aussehen könnte. Sechs Zukunftsvisionen sind dabei entstanden, und die zeigen wir Euch heute. Und weil wir es so schön hatten, feiern wir nach der finalen Präsentation der Studierenden ein großes Fest! Wir lassen die zwei Wochen Revue passieren, freuen uns an Bekanntschaften und neuen Freund*innen und tanzen bis in die Nacht.

 

18h Präsentation der Studierenden

20h Abschlussfest

SUMMER_SCHOOL_21_Finale_27.08.png

​​Öffentliche Vorträge

 

Di, 17.8.2021, 18h

Aula, VS Unternberg

5 Schritte zur gesunden Bewegung

Mini Med-Vortrag von Ursula Eckler

Jede Bewegung ist besser als keine Bewegung. Der richtige Zeitpunkt um Bewegung in den Alltag zu bringen ist JETZT! Lassen Sie sich dazu inspirieren ihr Bewegungsverhalten auf eine aktive Zukunft auszurichten. Ein Vortrag zum Mutmachen und Mitmachen.

 

Mi, 18.8.2021, 19h

LFS Tamsweg

Zukunftsland Lungau als Smart Rural Area: Multilokalität, Mobilität & Perspektiven

Summer School-Vortrag von Günter Emberger und Günter Essl

Fr, 20.8.2021, 18h

Mehrzweckraum, Göriach

Vom Gehen und Bleiben (und Leben an mehreren Orten)

Summer School-Vortrag von Isabel Stumfol und Laura Heym

Weibliche Landflucht, das Potential von Ausheimischen, Innovation und die Thesen und Beispiele aus dem Zukunftsland.

 

Mo, 23.8.2021, 18h

Pfarramt, Mariapfarr

Ich mach' mir die Welt... Wie Frauen am Land Vielfalt gestalten

Summer School-Vortrag von Elisabeth Aufhauser und Petra Hirschler

 

„Wenn nicht hier, wo dann?” beschreibt die Ausgangslange für Gestaltungsmöglichkeiten im ländlichen Raum mit wenigen Worten. Frauen spielten und spielen dabei eine zentrale Rolle – auch im Lungau. Wie ist die aktuelle Situation? Was wurde bereits erreicht und noch wichtiger – was muss getan werden?Frauen am Land „wissen, dass sie zur Welt gehen müssen“, sie sind räumlich, sozial und mental enorm mobil und werden so zu zentralen Trägerinnen sozialer Veränderungsprozesse – auch im Lungau. Welche Spuren haben diese Veränderungen bereits hinterlassen? Was ist in Zukunft zu erwarten? Welche Gestaltungsmöglichkeiten für ein chancengleiches Miteinander sozial vielfältiger Lebensformen gibt es?

Lernergebnisse Studierende

Mit der Summer School 21 *Zukunftsland Lungau*

  • erhalten Sie in kurzer Zeit umfangreiches Wissen über die Entwicklung des ländlichen Raumes

  • erleben Sie in Workshops und Exkursionen das Arbeiten und Leben am Land

  • sammeln Sie 4 ECTS

  • lernen Sie Studierende, Lehrende und Praktiker*innen aus den verschiedensten Bereichen kennen

  • bekommen Sie Einblicke in lokale Entwicklungspotentiale

  • haben Sie die Möglichkeit, ein Projekt im Lungau anzustoßen

Die 2-wöchige Summer School setzt sich zusammen aus

  • Vorlesungen und Gastvorträgen

  • Exkursionen und Ortsbegehungen

  • Workshops

  • Erarbeitung eines (Planungs-)Projekts

  • Interventionen

  • öffentliche Aktionen und Veranstaltungen